Warum müssen Dackel die Treppe rückwärts hoch laufen wenn sie “Horny” sind :-) ?

Weil sie sonst mit ihrer Pfeife an jeder Treppenstufe hängenbleiben…;-)
@klaus m:das mit dem rückwärts aussteigen bei alten Leutz ist ja auch nicht witzig,andersherum ist selbst deine Oma mit Sicherheit nie rückwärts eine Treppe oder Strassenbahnstufe hinaufgestiegen…;-)

9 Antworten zu “Warum müssen Dackel die Treppe rückwärts hoch laufen wenn sie “Horny” sind :-) ?”

  1. *#Th7[j sagt:

    Wenn sie ihre Hornbrille aufhaben müssen, sehen sie sowieso nichts und deshalb ertasten sie lieber mit den Hinterläufen die Treppenstufen. Der Schwanz dient dann als Blindenstock. Damit tasten sie vor. Das meintest du doch oder nicht?

  2. juennile sagt:

    Der bekannte Eigensinn eines Dackels wurde dann zum Starrsinn.
    Es wird sich nicht nur aufgebaut, sondern sich in seinem jetzigen Zustand überaus produziert.
    Mit dem Kopf durch die Wand und denn so erhaben, das der Dackel meint, das, nebst Körperbau und Hirn, die Vorderbeine länger als gewöhnlich sind.
    Damit der Dackel noch das Gefühl hat, gerade, horizontal und ungehindert laufen zu können, muss der Dackel den Höhenunterschied zwischen sich und seiner Umwelt auszugleichen suchen und läuft daher rückwärts die Treppe hinauf.

  3. omama sagt:

    Weil sie sonst mit ihrem Horny Porny an der Kante hängen bleiben würden und das zum Bruch desselben kommen könnte. Rückwärts gleitet das gute Stück über jede kante und es bringt dem Hundchen noch schöne Momente dabei – also kann die Treppe nicht hoch genug sein.(Zwinker)

  4. Lixa sagt:

    Das müssen sie nicht, sie werden in so einem Zustand von mir getragen. *lol*

  5. Klaus M sagt:

    Naja, der steht ja in einem bestimmten Winkel ab. Da würde der ja dann ständig an der Treppenstufe hängen bleiben. Aua, das tut weh.
    Gab´s da nicht mal so eine Erfindung mit einem Brett, auf dem der Hund sitzt und welches die Treppe hoch und runter fährt? Wenn das dann schön ruckelt, ist das doch auch was. Und völlig ungefährlich.

  6. aaron_mo sagt:

    @ Klötenhörnchen.
    Das verstehe Ich jetzt aber nicht,meine Großmutter ist immer rückwärts aus der Straßenbahn ausgestiegen und die hatte doch gar keine Pfeife oder doch ?

  7. thaimike sagt:

    Weil sie mit ihrem “fünften Bein” an der
    Treppe — also an jeder einzelnen Stufe — hängen
    bleiben würden in ihrem “heißen Zustand” !
    Was Wunder bei den Dackelbeinen !!!
    Aaron.

  8. savage sagt:

    sonst wären die pfoten in der luft

  9. Klotenho sagt:

    na, weil sie im verhältnis zu ihrer “pfeife” (sagen ja hier alle so ) zu kurze beine haben….