Archiv für Januar 2010

Was sind die Vorteile eines Drahthaardackels?

Mittwoch, 20. Januar 2010

http://pats-pets.de/produkte/figuren/kun…

Wie zähme ich meinen bissigen Wackeldackel? ?

Mittwoch, 20. Januar 2010

lege ihn unter deinen Weihnachtsbaum, er verhindert das dein Kater den Baum als Kratzbaum nutzt

Warum wackeln heute so viele Dackel herum?

Mittwoch, 20. Januar 2010

Haben sich die jeweiligen Besitzerinnen abgesprochen? … lol

Wenn ihr auf der Straße einen Dackel seht, denkt ihr dann auch manchmal…?

Mittwoch, 20. Januar 2010

..aus dem könnte man einen schönen Luftballon machen ?

Dackelblick?

Mittwoch, 20. Januar 2010

Hallo, hat jemand von Euch einen Dackel oder kennt einen Dackel. Sind sie wirklich so “schwer” zu erziehen und haben diesen besondern “Dackelblick”?
Schonmal vielen Dank für Eure Antworten;-)

Alles für den Dackel, alles für den Club ?

Mittwoch, 20. Januar 2010

Wie wichtig ist die Mitgliedschaft in einem Verein ?

Wer oder Was ist ein “Sumpfdackel”?

Mittwoch, 20. Januar 2010

Das ist wohl ein User Profil vielleicht fragst du ihn mal persönlichhttp://www.mein-schoener-garten.de/jforu…http://www.50plus-treff.de/profile.php?P…

Wer weiß tollen Dackelnamen (noch sehr jung)?

Mittwoch, 20. Januar 2010

Unser Dackel hieß Flaps. Kurz, lustig und mit dem ps prägnant, so dass der Kerl sofort reagierte. War man auf ihn sauer, konnte man das pssss
dehnen.

Wie alt wird überhaupt ein dackel?

Mittwoch, 20. Januar 2010

Im durchschnitt 14 bis 15 Jahre.
ff

Wie kann ich einen Schäferhund an einen Dackelwelpen gewöhnen???Riesen Problem!!?

Mittwoch, 20. Januar 2010

Hallo an alle,
Ich habe eine 4 jahre alte schäferhündin die ich aus einem schutzprogramm in spanien geholt habe… (damals 6 monate) sie war sehr vermackt und verängstigt.. hat keinen an sich rangelassen außer mich!(der hund ist bis heute sher scheu fremden menschen gegenüber,vorallem bei frauen,und dadurch unberechenbar,dazu sehr wild und tollpatschig!!…)
diese habe ich dann mit nach hause gebracht, wobei meine eltern einen 10 jahre alten dackel besaßen! die beiden haben sich garnicht für einander interessiert!! der alte hund hatte keine lust mit der kleinen zu spielen und das war dann aber auch o.k… trotzdem haben sie sich sehr geschätzt!!
nun ist der dackel letzte woche von uns gegangen da er sehr krank war!.. die mittlerweile große schäferhündin war sehr traurig und appatisch,..wollte nicht mehr spielen und hat kaum reagiert! da sie oft allein bleiben muss und meine eltern dackel lieben, wollten wir ihr was gutes tuen und ihr einen kleinen freund schenken… das ging leider voll daneben!! normaler weise, interessieren andere hunde sie überhaupt nicht.. sie ignoriert sie so gut es geht! als meine eltern den 8 woche alten dackelwelpen dann nach hause brachten haben wir ihn erst einmal in den garten gesetzt.. dann denn großen hund raus galassen..dieser ist dann sofort auf den kleinen drauf! ich weiss nicht ob sie ihn beißen wollte oder nur neugierig war, ich habe sie bevor es dazu kam festgehalten!(kein knurren,vielleiht ein leises brummen aber der schwanz hat gewckelt und der nacken blieb glatt) der kleine war total verstört..verständlich bei so einem riesen,..hat sich aber schnell gefangen! ich habe sie dann immer wieder in seine nähe gelassen aber mit vorsicht, nicht zu nah dran… habe ihr ein schweineohr gegeben(dann interessiert sie garnichts mehr!) und ihn ein paar meter von ihr auf den boden gesetz. es kam nur ein interessierter blick sie hat so schnell wie möglich gefressen um dann wieder zu mir zu kommen und ,naja ich weiss nicht,zu schnuppern oder vielleicht zu beißen!.. was meint ihr dazu .. haben wir alles überstürtz.. ist der hund nur verwirrt oder will sie ihr teritorium vor einen zwerg verteidigen??? was tun??Habe angst dass der kleine mit einen happs weg ist!!!
Bitte helft mir!!
Gruß